You are currently viewing TYGERS OF PAN TANG – ‘Cruel Hands of Time’ vom “Ambush” Re-Release

TYGERS OF PAN TANG – ‘Cruel Hands of Time’ vom “Ambush” Re-Release

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:

Gitarrist und Gründungsmitglied der 80er Metal Ikone TYGERS OF PAN TANG Robb Weir kommentiert die Veröffentlichung des Lyricvideos zu ‘Cruel Hands of Time’ mit folgenden Worten:

“Everything has a time and a place, and for this little gem both have arrived… All rise and prepare to rock out… We give you ‘Cruel Hands Of Time’.”

Das TYGERS Album “Ambush”, von dem der Song stammt,  kommt noch dieses Jahr in einer neuen, remasterten Version raus. Zusätzlich versprechen die TYGERS ihren Fans, einen Haufen “sleeve notes” aller Bandmitglieder und vier Bonustracks, von denen zwei Liveversionen sind. Die komplette Tracklist von Ambush in der 2020 Verison liest sich folgendermaßen:

“Keeping Me Alive“
“These Eyes“
“One Of A Kind“
“Rock ‘N’ Roll Dream“
“She“
“Man On Fire“
“Play To Win“
“Burning Desire“
“Hey Suzie“
“Mr. Indispensable“
“Speed“
“Cruel Hands Of Time“ (Studio Outtake)
“Keeping Me Alive“ (Live)
“These Eyes“ (Live)
“Rock ‘N’ Roll Dream“ (Demo)

 

Videostream: