You are currently viewing TRIPTYKON – ‘REQUIEM’ kommt nach drei Jahrzehnten

TRIPTYKON – ‘REQUIEM’ kommt nach drei Jahrzehnten

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:

TRIPTYKON veröffentlichen endlich ihr ‘Requiem‘ Opus.

Die Schweizer CELTIC FROST und HELLHAMMER Nachfolger haben zusammen zusammen mit dem niederländischem METROPOLE ORKEST ihr lang erwartetes und insgesamt drei Jahrzehnte andauerndes Projekt abgeschlossen. Am 15 Mai erscheint jetzt das ‘Requiem‘ Opus wetlweit. ‘Requiem – Live at Roadburn 2019‘, so der vollständige Titel, wurde zum ersten Mal vollständig mit kompletter klassischer Orchestrierung aufgeführt und mitgeschnitten.

‘Requiem‘”(46:00 min. Laufzeit) besteht aus drei verschiedenen Kapiteln:

1. “Rex Irae” (06:34 min.) von CELTIC FROSTs 1987er Kultplatte “Into The Pandemonium”
2. “Grave Eternal” (32:28 min.) der von TRIPTYKON neu geschrieben Mittelteil
3. “Winter” (06:54 min.) vom 2006 erschienenen “Monotheist” Album von CELTIC FROST

Die Veröffentlichung geschieht in verschiedenen Formaten mit einem jeweils leicht abgewandelten Cover Artwork von Daniele Valeriani. Für die Extremfans und Sammler unter euch gibt es die “Deluxe Artbook Edition”, die auf 2000 Kopien weltweit limitiert ist.

 

Titelfoto: Sven Bernhardt