You are currently viewing TOKYO BLADE kehren mit „DARK REVOLUTION zurück

TOKYO BLADE kehren mit „DARK REVOLUTION zurück

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:

Die britische NWOBHM Urgesteine TOKYO BLADE kündigen ihr neues Album “Dark Revolution” für Mitte Mai an. Ihr zehntes Studioalbum, wird auf Dissonance Productions and Back On Black Records. erscheinen.  Das Album wird 11 neue Songs enthalten und als CD, Download/Stream und in einer limitierten Vinyledition erschienen.

Andy Boulton, Gitarrist und Gründungsmitglied von TOKYO BLADE sagt über das neue Album:

“I hope all our fans will enjoy “Dark Revolution” as much as we enjoyed making it. We took no prisoners on this one, I think it’s possibly the most aggressive Blade album to date… Enjoy!”

TOKYO BLADE wurden 1982 in Wiltshir,  gegründet, waren unter den Namen KILLER und GENGHIS KHAN aber bereits seit 1979 aktiv. 1983 und 1984 veröffentlichten TOKYO BLADE 7 Singles and 2 Alben, die ihnen den Ruf al seine der am härtesten arbeitenden British Heavy Metal Bands einbrachte. Das “Tokyo Blade” Album von 1983 und “Night Of The Blade”, welches ein Jahr später auf den Markt kam, wurden Gerne-Klassiker.

Trotz des damaligen großen Erfolges löste sich die Band auf um sich erst 2008 wieder zu vereinen um 2011 ihre bis dato letzte Scheibe “Thousand Men Strong“ zu veröffentlichen. Und wieder neun Jahre später wird sich zeigen ob Boulton mit seiner Aussage “You’re never too old to make great music” im Falle von TOKYO BLADE passt.

 

https://www.tokyoblade.com

 

 

Pressebild