You are currently viewing SLAYERs KERRY KING arbeitet an neuem Projekt

SLAYERs KERRY KING arbeitet an neuem Projekt

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:

Nach eigenen Angaben hat der SLAYER Gitarrist bereits mehr Material geschrieben als auf zwei komplette Alben passen würden. Also kann er sich für seinen ersten Release in der Post-SLAYER Ära die Rosinen aus dem Material herauszupicken.

Kerry King auf dem Youtubekanal von Dean Guitars, mit denen Kerry King zusammen arbeitet:

“I’ve been very, very lucky with riffs in 2020. Maybe because I can’t go anywhere — I don’t know — but riffs have certainly not been a problem. And looking forward into the future, what that means for me is I’m gonna be able to cherrypick the best stuff. And it’s good stuff. I’ve got more than two records’ worth of music, but to be able to go through that and cherrypick the best 11 or 12 [songs]… That first record should be smoking.”

 King versprach bereits zuvor, dass neues Material definitiv nach seinem alten Arbeitgeber SLAYER klingen wird. Zwar keine Kopie aber doch ohne allzu große Unterschiede zu dem, was die Fans von ihm gewöhnt sind. Wer neben ihm in seiner neuen Band stehen soll, ist offenbar aber noch gar nicht klar, denn KERRY KING arbeitet zur Zeit auch noch allein an den Texten. Lediglich Bandkollege Paul Bostaph scheint bis jetzt festzustehen.
Bis zur ersten Veröffentlichung seit dem großartigen “Repentless” Album in 2015, wird es wohl noch etwas dauern.

 

Titelfoto: Sven Bernhardt