You are currently viewing FIELDS OF THE NEPHILIM auf 2021 verschoben

FIELDS OF THE NEPHILIM auf 2021 verschoben

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:

Nach 33 Jahren kehren FIELDS OF THE NEPHILIM leider erst im Oktober 2021 zurück in die Zeche Bochum.  Die Vorreiter des Gothic-Rocks sind schließlich bereits seit 1983 mit ihrem Szeneschaffendem Sound auf den Bühnen der Welt unterwegs. Auch wenn ihr Schaffen unterbrochen wurde von einer langen Trennung, sind sie doch bis heute unangefochten an der Spitze der Gothicwelt.

Denn nach verschiedenenen Soloprojekten fanden FIELDS OF THE NEPHILIM vor 15 Jahren unter Leadsänger Carl McCoy wieder zusammen, nachdem dieser 1991 die Band verlassen hatte und der jetzt reichlich neue Metal-Einflüsse in die Songs der Band brachte. Wer Fields Live kennt, weiß um die besondere Stimmung und die “Magie” die auch noch heute von der Bühne fließt.

Am Donnerstag, 28. Oktober 2021 werden Fields Of The Nephilim in der Zeche Bochum auf der Bühne stehen. Ob als Support die eigentlich für dieses Jahr angekündigte   Bielefelder Band REPTYLE begleitet, die  für Insider ebenfalls kein unbeschriebenes Blatt darstellen, ist noch nicht klar.

Für 2020 gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Außerdem werden FIELDS OF THE NEPHILIM noch bei weiteren Gelegenheiten auftreten. Bisher bestätigt sind unter anderem Gigs beim Plague Noir Festival und beim Sinners Day in Belgien.