Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

Video / DVD :: Index: 'E' :: ERIK NORLANDE ....

ERIK NORLANDER: Live In St. Petersburg

THINK TANK MEDIA / JUST FOR KICKS

FSK o. A. / 143 Min. / NTSC / 4:3 / 5.1 Englisch

EUR
Die DVD-Veröffentlichungen nehmen zu und man merkt, dass dieses Medium von den Künstlern wie auch den Fans angenommen wurde. Im Ergebnis hat es dazu geführt, dass eine einfache Live-Konserve auf CD nicht mehr ausreicht und sich qualitativ gewisse Standards entwickelt haben. Wer was auf sich hält, bietet 5.1 Surround-Sound, gibt sich nicht mit einem 4:3 Bild zufrieden und gewährt einen Einblick hinter die Bühne. Erik Norlander hat seinen Besuch im russischen St. Petersburg auf DVD und CD gepresst, wobei die Audio-CD eine leicht gekürzte Fassung darstellt (siehe Tracklist). Wo wir schon bei der Qualität solcher Veröffentlichungen sind, darf gleich mal Kritik angebracht werden, denn das Bild ist in den Totalen nicht besonders prickelnd, weil es an Schärfe fehlt. Sobald das Kamerabild auf die Musiker geht, ist das Bild jedoch in Ordnung.
Musikalisch bewegt sich Norlander in der Schmittmenge von AOR, Metal und Prog, wobei ich als eingefleischter Proggie ihn gerade in diesem Genre nur bedingt einordnen würde, da sein Blick zu sehr darauf ausgerichtet ist, massentauglich zu sein. Aber sei’s drum, mit Unterstützung von Lana Lane hat er ein unterhaltsames Programm auf die Beine gestellt. Die optischen Auflockerungen wie z. B. Bilder von St. Petersburg oder Naturaufnahmen vermeiden den manchmal ermüdenden Blick auf die Bühne, der auf Dauer doch recht eintönig wirken kann. Leider kommt bei mir nicht gerade das Live-Feeling auf, entweder waren die Fans an dem Tag schlecht drauf oder die Atmosphäre musste der klanglichen Nachbearbeitung weichen.
Im Bonusteil wird eine ausführliche Tour-Dokumentation geboten, die u. a. auch noch eine Coverversion von King Crimsons ’In The Court Of The Crimson King’ enthält. Und für die CD hat man sich auch was einfallen lassen, denn Lana Lane entstaubt hier den alten Bond-Song ’From Russia With Love’. Eigentlich, Steve, müsste Dir hierbei doch das Herz aufgehen, oder? ;-)
Im Ergebnis eine DVD für eingefleischte Fans und Einsteiger, die sich nicht erst durch den ganzen Backkatalog hören möchten.

Tracklist DVD
01. Fanfare For Absent Friends Part One
02. Neurosaur
03. Dreamcurrents
04. Mariner
05. A Salty Dog
06. Sky Full Of Stars
07. Alexandria
08. Guardian Angel
09. Oblivion Days
10. Peer´s Guitar Solo
11. Beware The Vampires
12. Secrets Of Astrology / Ernst´s Drum Solo
13. Fallen
14. One Of The Machines
15. Fanfare For Absent Friends Part Two
Dokumentation "The Road To Russia"

Tracklist CD
01. Fanfare For Absent Friends – Part One
02. Neurosaur
03. Dreamcurrents
04. Mariner
05. A Salty Dog
06. Sky Full Of Stars
07. Alexandria
08. Guardian Angel
09. Peer´s Guitar Solo
10. Beware The Vampires
11. Fallen
12. One Of The Machines
13. Fanfare For The Absent Friends – Part Two
14. From Russia With Love (Studio)

http://www.justforkicks.de
RB


[ Zurück zum Index: 'E' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler