Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

obliveon :: IRON GRIFFIN

IRON GRIFFIN

CURSE OF THE SKY (30:45 min.)

GATES OF HELL /
Bei Iron Griffin handelt es sich um ein Nebenprojekt von Mausoleum Gate’s Oscar. Der Multiinstrumentalist hat alle Instrumente eingespielt und sich mit Maija Tiljander eine prägnante Stimme an die Seite geholt. Die Mucke ist epischer Kauz Metal; streng mit der DNA solcher Bands wie Manilla Road, Brocas Helm oder eben Mausoleums Gate verbandelt. Und die Vocals von Maija passen perfekt! Tracks wie „Lost Legion“ oder das siebenminütige Epos „To The Path Of Glory“ sind bestes Kraftfutter für Epic-Metal-Fans mit einem Faible für Eigenständigkeit. Aber ein Song wie „Reign Of Thunder“ wäre pure Magie, wenn es dort nicht den schlimmsten Ohoho-Chor gäbe, den die Welt gehört hätte…müsst Ihr euch selber anhören. Aber selbst der schafft es nicht die Komposition zu torpedieren. Zwar ist das Cover nicht wirklich schön, passt aber zum Underground-Flair. Auch die Spielzeit ist nicht gerade üppig, lässt sich aber wohl noch so eben verkraften. Mit Mausoleum Gate, Realmbuilder, Hällas oder auch Iron Griffin gibt es mittlerweile so einige Aspiranten auf den Epic/Kauz-Metal-Thron.
8/10 - LL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler