Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

obliveon :: KATAKLYSM

KATAKLYSM

MEDITATIONS (38:47 min.)

NUCLEAR BLAST / WARNER
Kataklysm sind ewige Zeiten unterhalb meines Radars geflogen, hatte ich sie doch als reine Blastbeat-Truppe abgetan, bis ich sie vor einigen Jahren beim Rock Hard Festival live erlebt habe. Auch die neue Scheibe beinhaltet einiges an Abwechslung. Tracks wie das groovige „Narcissist“, das fast melodische „And Then I Saw Blood“ (mein persönliches Highlight des Albums) und die treibenden „Bend The Arc And Cut The Cord“ (wat für’n Titel?!?) und „Achilles Heel“ sind richtig geil und passen hervorragend zu den natürlich immer noch vorkommenden, aber in den Hintergrund gerückten Blast-Passagen. Die Kataklysm-Produktionen wirken zwar weiterhin recht gekünstelt, sind aber bestens differenziert und drückend und passen einfach zur Mucke der Frankokanadier. Mir gefällt es ausgesprochen gut und eingefleischte Fans dürften hier ebenfalls keinen Grund zur Beschwerde finden.
8/10 - LL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler