Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

obliveon :: VULTURE

VULTURE

THE GUILLOTINE (38:25 min.)

HIGH ROLLER / SOULFOOD
"A screech to make ear canals bleed" und ein "victim to your groom´s betrayel [sic]" - jahaha, da weiß der Geier sofort, woher der Wind weht: legendäre Textzeilen wie "and you hear with your ear, that they all must have fear" (viel Spaß, Trüffelschweine) wabern durch´s Langzeitgedächtnis und werden in Form des halligen Gesangs des Herren Steeler in angemessener Manier heraufbeschworenen. Spied Medal fromm Dschörmanie iss de law, wobei natürlich auch US-Helden wie insbesondere Agent Stiiiiieeeeehhhhlllll Spuren hinterlassen haben, aber im Ruhrpott pulsiert eben das Herz des Teutonenstahls, sodass gesanglich durchaus auch der junge Mille mal guten Abend sagen darf (pläscher to killll). Dementsprechend hausbacken wie authentisch bollern sich Valdschur durch ihre im Underground bereits sklavisch verehrten Songs. Bock macht das allemal, und mehr wollen die Malocher ja auch gar nicht. Cool an "The Guillotine" ist vor allem, dass es eigentlich ein zutiefst extremes Metal-Album ist, mit dem selbst dem Speed Metal zugeneigte Herrschaften ggf. absolut nix werden anfangen können. Das Gebelle, Gebölke, Gebollere, und Geschredder wird dabei durchaus auch von coolen Gitarrenlicks und -harmonien aufgelockert (der, ähem, Hit "Electric Ecstasy") , jedoch muss man diesbezüglich schon genauer hinhören ("Cry For Death" - sauber!), denn ansonsten regiert der immer-feste-druff Vorschlaghammer. Die Klasse aus 1985 haut auf die Benotung einen Punkt drauf.
7,5/10 - PM.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler