Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

obliveon :: DEMON EYE

DEMON EYE

PROPHECIES AND LIES ( min.)

SOULSELLER /
Demon Eye aus North Carolina sind bisher unter meinem Radar geblieben, obwohl sie in den Jahren 2014 und 2015 mit den Longplayern „Leave The Light“ und „Tempora Infernalia“ bereits zwei Studiowerke veröffentlicht haben. Die Jungs zocken erdigen, doomigen Heavy Rock und spielen sich mit elf recht gleichwertigen Tracks durch das vorliegende Langeisen. Dies ist einerseits positiv zu bewerten, da keiner der Tracks als Stinker daher kommt. Negativ ist allerdings, dass sich bei aller vorhandenen musikalischen Klasse des Quartetts leider keine Nummer wirklich ins Langzeitgedächtnis zu hieven vermag. Fans von schwermütigem Heavy Rock mit latentem Siebziger-Einschlag – nicht umsonst stand ein Deep Purple-Track Pate bei der Auswahl des Bandnamens – sollten sich „Prophecies An Lies“ definitiv mal geben, denn da gibt es durchaus schlechtere Veröffentlichungen. Zumindest haben die Jungs eine gehörige Portion Energie, die man dem Dreher auch anmerkt.
6,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler