Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

obliveon :: MIDNIGHT RIDE ....

MIDNIGHT RIDER

MANIFESTATION (49:06 min.)

MASSACRE /
Bei Midnight Rider verdingen sich die von Metal Inquisitor bekannten Blumi und Cliff Bubenheim und liefern nach einer ersten EP, die immerhin schon neun Jahre her ist, nun das Longplayer-Debüt ab. Natürlich klingen auch Midnight Rider britisch, aber doch ganz anders als die Inquisitoren. Bei Midnight Rider scheint deutlich die Vorliebe der Mucker für Black Sabbath zu „Masters Of Reality“-Zeiten hindurch, was durch die Ozzy-ähnlichen Vocals von Wayne verstärkt wird. Hinzu kommt noch eine Portion Judas Priest zu deren „Stained Class“-Phase und fertig ist das gut mundende Gebräu a’la Midnight Rider. Bei den Vorbildern kann auch nicht viel schief laufen, wenn man es handwerklich kompetent umsetzt und daran dürfte bei den Beteiligten wohl kein Zweifel bestehen. Natürlich bieten Midnight Rider keine Innovationen, aber die Songs sind geil und machen sowohl den Musikern, was man hören kann, als auch den geneigten Headbangern Spaß. Einen echten „Hit“ hat die Scheibe nicht, trifft aber in ihrer Gesamtheit. Kann man sich als Traditionsmetaller bedenkenlos geben.
8/10 - LL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler