Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

obliveon :: SHOCKGNOSIS

SHOCKGNOSIS

OF TYRANTS AND MARTYRS ( min.)

EIGENPRODUKTION / SELBSTVERTRIEB
Der ehemalige Bandgründer Kai Koslik hat sich für diese Aufnahmen in Person von Christof Kather und Rene Hauffe – beide von Japanische Kampfhörspiele – prominente Unterstützung ins Boot geholt. Ergänzt von Shouter Christian Müller haut uns die Truppe modernen Melodic Death mit einer gehörigen Aggro-Kante um die Ohren. Die ersten vier Tracks wirken teils etwas verworren und haben ein gehöriges Aggressionspotential. Die beiden nach meinem Geschmack besten Tracks der Scheibe sind das im groovigen Midtempo daher kommende „Chaos/Fear/Bloodshed“, das sehr atmosphärisch wirkt und zum Ende hin tempomäßig anzieht, aber vor allem von seinem melodischen Riffing lebt, und der fette Groover „The Ultimate State Of Happiness“. Ebenfalls erwähnenswert ist das eher schleppende, epische „Black/White“ als Rauswerfer. Der Sound des Silberlings, für den Jacob Bredahl in den Dead Rat Studios in Aarhus verantwortlich zeichnet, ist zudem richtig gut gelungen. Zu beziehen ist „Of Tyrants And Martyrs“ als kostenloser MP3 Download über http://www.shockgnosis.de oder als schönes Digipak für nur 5€ plus Versand.
6,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler