Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

obliveon



„Ich glaube, wenn das große Schweigen sich auf alles und überall herabsenkt, wird endlich die Musik triumphieren."
(Henry Miller)

www.obliveon.de

11.12.2018

Checkt unsere große Verlosung bei den Specials!



CD-Reviews
EINHERJER
Die Norweger von Einherjer gehören jetzt auch schon seit fünfundzwanzig Jahren zur Black/Viking-Szene und haben bis auf einen schwachen Output eigentlich immer gute Alben hervorgebracht, von denen mir „Norron“ aufgrund seiner zahlreichen Bathory-Reminiszenzen am besten gefiel. Auf dem aktuellen Dreher gibt es zahlreiche Rock- und Punk-Vibes, die si ....
ACCEPT
Ich bin ja bekanntermaßen kein großer Freund der diversen „Metal meets Klassik“-Versuche. Zu häufig werden die ursprünglichen Songs zu glatt gebügelt. Entsprechend kritisch begegnete ich auch dem Accept-Output mit seinen immerhin 21 Tracks. Im Unterschied zu anderen Bands haben Accept hier einen Dreiteiler abgeliefert. Sprich: Eröffnet wurde m ....
BLUE RUIN
Blue Ruin sind eine All-Girl-Band aus dem fernen Neuseeland, die, da ihnen die Kiwi-Rockszene zu klein geworden ist, mittlerweile nach Europa übergesiedelt sind. So weit zumindest das Info über diese mir bis dato unbekannte Band. Ob nun gecastet, wie eigentlich immer bei Girl-Bands in Erwägung gezogen wird, oder nicht, kann ich hier eh nicht kläre ....
PERTNESS
Von der Schweizer Kapelle Pertness gab es ja lange nix zu hören. Die letzte, auch richtig gelungene Scheiblette namens „Frozen Times“ – siehe auch Reviews – datiert auf das Jahr 2012. Nun kommt völlig aus dem Nichts ein neues Langeisen der Eidgenossen aus Bern. Ihrem grundsätzlichen Stil sind sie treu geblieben; melodischer Stahl a’la alte Blind Gu ....
LETHEAN
Lethean wurden vor fünf Jahren gegründet und bestehen lediglich aus James Ashbey, der sämtliche Instrumente eingespielt hat, und Sängerin Thumri Paavana. Das Duo aus Essex legt nach einer EP aus dem Jahre 2016 nun das Longplayer-Debüt vor. Der Stil ist nach wenigen Takten einzuordnen: Epic Metal mit leicht doomiger Schlagseite. Nicht umsonst ä ....
ANTIVERSE
Die Death-Thrasher aus Minneapolis hauen innerhalb von fünf Jahren ihres Bestehens nun schon ihren zweiten Longplayer heraus; den ersten Brocken „Cosmic Horror“ gab es bereits 2014. „Under The Regolith“ bietet fett produzierte Mucke, die von jedem Death-Thrasher unbesorgt eingetütet werden kann. Die neun Tracks machen keine Gefangenen und mit dem M ....
AETERNUS
Gitarrist und Frontmann Ares erweckte AETERNUS 1993 zum Leben und veröffentlicht mit “Heathen” das achte Studioalbum der Norweger. Die Veröffentlichungsdichte hat zwischenzeitlich deutlich nachgelassen, auch für „Heathen“ hat man sich wieder fünf Jahre an Zeit gegönnt und es doch nur auf sieben Tracks mit gerade mal fünfunddreißig Minuten Spielzeit ....
WARPATH
Die Truppe von der Waterkant gibt es schon geschlagene siebenundzwanzig Jahre. Zum großen Durchbruch hat es nicht gereicht und dennoch nehmen WARPATH ohne Unterlass ordentliche bis gute Alben auf. „Filthy Bastard Culture“ gehört definitiv zu letzteren und sorgt mit seinem knackigen Sound auch dafür, dass dies beim Hörer ordentlich ankommt. Tracks w ....
BURNING WITCHES
Das letztjährige selbstbenannte Debüt der brennenden Schweizer Hexen gefiel mir ausgesprochen gut. Heuer, nur cirka ein Jahr später, gibt es schon das Zweitwerk. Da ist man schon gespannt, ob die Songs in der kurzen Zeitspanne das Niveau der ersten Scheiblette halten können. Grundsätzlich ist die Mucke der BURNING WITCHES immer noch als Mischung au ....

CD-Import
SPIRES
Spires haben sich in den letzten acht Jahre im "extremen" Progsektor eine, wenn auch sehr kleine (die letzten beiden CDs sind, obwohl auf 500 Einheiten limitiert, noch immer nicht vergriffen...), Fangemeinde erspielt. Doch auch in einer Zeit, in der Neuigkeiten schneller als der Schall reisen, wurde ich kürzlich auf dieses neuerliche, bereits im Se ....
GHOST SHIP OCTAVIUS
Ghost Ship Octavius sind die neue Spielwiese von Van Williams. Sollte schon genügen, Euch anzufixen, zumal der Drummer nach dem Ende seiner Stammband überraschender Weise die interessanteste neue Spielwiese für sich entdeckt hat. Schon das Debütalbum war ein Leckerbissen für Fans anspruchsvollen Metals, denn irgendwo zwischen eben Nevermore, Evergr ....
DAWN OF WINTER
Ihrem Zehnjahres-Rhythmus folgend und somit noch länger als Mirror Of Deception nahmen sich deren schwäbische Nachbarn von Dawn Of Winter Zeit für ihr neues Langeisen, veröffentlichten zwischendurch aber immerhin noch eine EP. Nun spendieren sie uns pünktlich zum ersten Kälteeinbruch jedoch ebenfalls ein formidables Stück Musik für lange Nächte vor ....

Eigenpressungen
MIRROR OF DECEPTION
Mein lieber Kokoschinski, da hat man die rhythmisch runderneuerten Mirror Of Deception seit auf den Tag genau acht Jahren schmerzlich vermisst, und dann hauen einem die deutschen Doom-Pioniere drei Jahre nach der Runderneuerung ihres Line-ups mit "Splinters" gleich einen ihrer best songs ever um die Ohren – dabei war ich noch gar nicht angeschnallt ....

Aktuelles
OBLIVEON präsentiert: M.O.T.U.-DVD-Recording mit DRAGONSFIRE, STEELPREACHER & SECUTOR im JUZ Andernach
Das Format "Masters Of The Underground" (kurz "M.O.T.U.") ist im Programm des JUZ Live Clubs mittlerweile eine feste Größe und lockt mehrmals im Jahr zahlreiche Metalheads nach Andernach, die sich Bands ansehen wollen, die zwar weniger bekannt, aber keinesfalls weniger talentiert sind als die üblichen Headliner. Den vorläufigen MOTU-Höhepunkt wird ....


Konzert
Roine Stolt´s THE FLOWER KING´s & SPOCK´S BEARD
MANTAR
LORDI 22.11.2018, Bochum – Matrix
HAMMER OF DOOM, 16.-17.11.2018, Würzburg - Posthalle
Vorab hatten die Organisatoren des "Hammer Of Doom" mit allerlei Fährnissen zu kämpfen. Unorthodox sprangen kurz vor Beginn des Festivals ab und rissen eine große Lücke in die Festivalkasse, nicht wenige Stammgäste zeigten sich ob des Billings allgemein wenig begeistert. Tatsächlich muss der Blick nicht immer in die Ferne schweifen: mit Mirror ....
OMNIUM GATHERUM
ARMORED SAINT
FISH
ROSS THE BOSS
SONS OF APOLLO

Specials
X-Mas- & Silvester-VERLOSUNG 2018
Unsere Weihnachts-/Neujahrsverlosungen waren bislang jedes Jahr ein großer Erfolg, und um uns bei Euch, unseren Lesern und Leserinnen, für Euer Vertrauen und Eure Unterstützung zu bedanken bzw. um auch 2019 zünftig einzuläuten, haben wir erneut bei unseren Medienpartnern angeklopft, um Verlosungsmaterial dingfest zu machen. Auch wenn der Rücklauf n ....
TOP 5 DER REDAKTION IM DEZEMBER
Die Redaktion wünscht allen Lesern eine besinnliche, aber auch eine metallisch-erfüllte Vorweihnachtszeit und eine schöne Bescherung.
METALLICA - AND JUSTICE FOR ALL DELUXE EDITION RE-RELEASE
REDAKTIONSVORSTELLUNG 3
REDAKTIONSVORSTELLUNG 2
REDAKTIONSVORSTELLUNG 1
OBLIVION – Die ungeschminkte Wahrheit – Ausgabe 6/99
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit – Ausgabe 5/99
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit - Ausgabe 4/99
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit - Ausagbe 3/98
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit - Ausgabe 2/98
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit - Ausgabe 1/98
Dass www.obliveon.de vor seiner Internetpräsenz bereits neun Print-Ausgaben veröffentlicht hat, wissen vielleicht die wenigsten und soll nun auch nicht länger verschwiegen werden, schliesslich haben wir nichts zu verbergen und stehen zu unseren Taten, so komisch sie aus heutiger Sicht auch manchmal anmuten. In den nächsten Wochen werden wir Euch ....
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler