Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

obliveon



„Es kommt mir alles tot vor, wo ich nicht Musik höre.“
(Friedrich Nietzsche)

www.obliveon.de

19.10.2019


CD-Reviews
STARBORN
Starborn hatten bisher erst ein Demo und eine EP unters Volk gebracht und schieben nun über Iron Shield ihr Debüt hinterher. Die Truppe stammt aus dem durchaus bekannten Newcastle Upon Tyne, orientiert sich aber nicht so sehr an der klassischen New Wave of British Heavy Metal. Der Fünfer zockt Power Metal ohne Schnörkel und irgendwelchen Firlefanz, ....
ALTERED STATE
Hier waren Pure Steel mal wieder in ihrer Funktion als Trüffelschweine des Untergrundes unterwegs. Bei Altered State handelt es sich um die Truppe aus New Jersey, bei der sich ein gewisser Norman Kiersznowski, vielen auch bekannt als Ski von Deadly Blessing, nach seinem Abgang von denselben verdingte. High-Pitched-Vocals sind also vorgegeben und hi ....
MYSTERY BLUE
Metal-Bands aus unserem Nachbarland Frankreich fristen traditionell und auch eigentlich immer noch eher ein exotisches Dasein. So ist es auch mit Mystery Blue aus Strasbourg, die immerhin schon seit dem Jahre 1978 musizieren. Ihr europäischer Power Metal bietet keine großartigen Überraschungen, weist aber mit dem Gesang von Madame Nathalie Geyer ei ....
RUSS BERGQUIST
Russ Bergquist war mal bei Annihilator und ist heuerBassist bei Touch The Sun. Soweit so gut, ebenjener möchte sich jetzt im Rahmen eines Soloprojektes künstlerisch beweisen und zimmert mit einer Unmenge an Gastmusikern ein Album ein. Hier kann man jedenfalls positiv sagen, dass es jede Menge Abwechslung gibt, was man negativ auch so formulieren kö ....
SYBERIA
Die Kapelle aus Barcelona haut uns auf ihrem dritten Album Post-Rock/Post-Metal/Post-irgendetwas um die Ohren. Dabei gehen die Spanier rein instrumental vor. Die Schwierigkeit liegt natürlich darin begründet über fünfzig Minuten ohne Vocals die Spannung hoch zu halten. Die Jungs von Long Distance Calling vermögen dies beispielsweise exzellent und a ....
LEE AARON
Zu Lee Aaron fällt einem nun wirklich genug an klischeebeladenen Sprüchen der Marke „Metal Queen“ oder „Canada’s finest“ ein. Ehrlich gesagt, konnte ich in den letzten Jahrzehnten nicht allzu viel mit Mrs. Aaron und ihrem Werk anfangen, zumal mittlerweile ja auch eher blueslastiger Rock als Metal auf dem Programm steht. Das legte sich 2017 auf dem ....
KURGAN
Für die Linguisten unter uns sei einmal gesagt, dass Kurgan aus dem ost-slawischen stammt und soviel wie Grabhügel bedeutet. Anyway, in diesem Falle handelt es sich allerdings um eine fünfköpfige Band aus dem dänischen Seeland, die mit „Yggdrasil Burns“ ihr Debüt-Langeisen geschmiedet hat. Aus dem Plattentitel kann man ja auch schon die ungefähre M ....
DESTRUCTION
Eine der deutschen Thrash-Legenden haut ein neues Langeisen heraus und liefert wieder einmal Qualität ab. Destruction ruhen sich nicht auf ihren Lorbeeren aus, sondern veröffentlichen seit Jahren immer wieder neuen Edelstahl, heuer sogar mit einem zweiten Gitarristen. Der Einstieg in ihr mittlerweile sechszehntes Werk erfolgt mit einem fetten Drum- ....

CD-Import
THOMAS ZWIJSEN
Künstler hören selten auf Rezensenten, und so hat auch Thomas Zwijsen (sicherlich auch in totaler Unwissenheit, dass irgendein Depp in Dresden sich regelmäßig zu seinen Ergüssen äußert) sein Konzept im Vergleich zum ersten "Nylon Metal"-Werk natürlich nicht meinen Vorstellungen gemäß angepasst. Wieder einmal flitzefingert sich der fliegende Hollän ....
DARON MALAKIAN AND SCARS ON BROADWAY
Muss ein Album eines der erfolgreichsten US-Musiker der letzten zwanzig Jahre hier besprochen werden, zumal es bereits im Sommer letzten Jahres erschien? Wenn die Qualität stimmt, natürlich. Mit System Of A Down hat Malakian innerhalb von nur sieben Jahren eine märchenhafte Karriere hingelegt, und mit Scars On Broadway knüpft das enfant terrible, ....

Eigenpressungen
IMPARITY
Die Bochumer Gothic-Doom-Formation IMPARITY hat ihre ersten Gehversuche auf Polycarbonat gebannt und präsentiert mit „Watch The World Go By“ eine 4-Track-EP. Mit diesem Debüt wütet man sich doomig schleppend durch die Songgefilde, wobei man sich in Sachen Riffarbeit und Arrangements auf die Basics konzentriert. Auch wenn man in Sachen Abwechslung n ....
JACOB`S FALL
Pünktlich zum Herbstanfang flattert mir "The War We Miss?" von JACOB`S FALL ins Haus und liefert den perfekten Soundtrack zum bewölkten Himmel und den sich gelb färbenden Baumkronen. Das ist Gothic angehauchter Alternative Rock zum Träumen und Schwelgen, der wirklich sehr gut geschrieben, gespielt und produziert ist. Da macht sich bemerkbar, dass e ....

Aktuelles


Konzert
DISILLUSION / MOLLLUST, 07.09.2019, Leipzig - Werk 2
METALLICA / GHOST / BOKASSA, 18.08.2019, Prag - Airport Letnany
ROCK HARZ 2019
SOULFLY, 17.07.2019, Turock - Essen

Specials
Lyrics in Metal & Rock: JAMES HETFIELD
REDAKTIONSVORSTELLUNG 3
REDAKTIONSVORSTELLUNG 2
REDAKTIONSVORSTELLUNG 1
OBLIVION – Die ungeschminkte Wahrheit – Ausgabe 6/99
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit – Ausgabe 5/99
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit - Ausgabe 4/99
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit - Ausagbe 3/98
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit - Ausgabe 2/98
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit - Ausgabe 1/98
Dass www.obliveon.de vor seiner Internetpräsenz bereits neun Print-Ausgaben veröffentlicht hat, wissen vielleicht die wenigsten und soll nun auch nicht länger verschwiegen werden, schliesslich haben wir nichts zu verbergen und stehen zu unseren Taten, so komisch sie aus heutiger Sicht auch manchmal anmuten. In den nächsten Wochen werden wir Euch ....
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler