Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

IMPORTE :: GHOST SHIP OC ....

GHOST SHIP OCTAVIUS

DELIRIUM (58:55 min.)

EIGENPRESSUNG / US-IMPORT
Ghost Ship Octavius sind die neue Spielwiese von Van Williams. Sollte schon genügen, Euch anzufixen, zumal der Drummer nach dem Ende seiner Stammband überraschender Weise die interessanteste neue Spielwiese für sich entdeckt hat. Schon das Debütalbum war ein Leckerbissen für Fans anspruchsvollen Metals, denn irgendwo zwischen eben Nevermore, Evergrey, Beyond Twilight und Zierler inszenieren Ghost Ship Octavius atmosphärisch dichten (um nicht zu sagen: bombastischen), hoch ambitionierten, selbstredend absolut professionell umgesetzten und selten vorhersehbaren Modern Metal mit deutlicher Grundierung im Power Metal. Dabei schreckt man auch nicht vor einer gehörigen Portion Pathos zurück (das etwas zu dick aufgetragene "Ocean Of Memories"), und Eingängigkeit ist wahrlich auch kein Fremdwort (der edle Titeltrack!). Adon Fanion ist ein echtes Pfund am Mikro, Matthew Wicklund ficht die feine Lick-Klinge, und Williams pumpt (gar nicht so sehr) im Hintergrund präzise wie eh und je. Ausschussware gibt es hier nicht, jedoch wird man manchmal das Gefühl nicht los, dass die Band bei aller Klasse ein bisschen weniger auf die Bombast-Karte setzen und ihre Kompositionen an der einen oder anderen Stelle etwas entschlacken sollte, um mehr Durchschlagskraft entfalten zu können. Zuweilen versteckt sich der Metal etwas zu sehr hinter dem Musical, wenn auch auf verdammt hohem Niveau ("Chosen"). Aber Leute: emotionale Kaliber wie "Edge Of Time" werden einem ausschließlich in der Premier League um die Ohren geschossen, also greift fleißig zu, denn dieses Album ist auf einer Stufe mit Warrel Danes "Shadow Work". Ab Ende Februar auf Mighty Music auch in Dschörmany erhältlich, ansonsten auf dem Importwege. http://www.ghostshipoctavius.com
7,5/10 - PM.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler