Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'H' :: HARALD BOSH

HARALD BOSH

DIE SONNE SCHEINT FÜR ALLE UMSONST (13:50 min.)

DERCHO MUSIC / OOMOXX MEDIA
Was will uns Herr Bosh mit der Veröffentlichung seiner Maxi-CD sagen? Harald Bosh wurde in Sibirien geboren, kam 1993 nach Deutschland und hat sich ganz und gar der Musik verschrieben. Musikalisch wartet die Maxi mit drei Songs in klangvollem Synthie-Pop auf, welcher nicht außergewöhnlich, sondern eher dem relativ gängigen Einheitsbrei entspricht, aber zumindest ganz nett gemacht ist. Die deutschen Texte sollte man geflissentlich überhören, es sei denn man steht auf Volksmusik mit banalen Wortaneinanderreihungen. Das ganze wird erschwert durch die zum Teil sehr undeutliche Aussprache des Herrn Bosh. Durch seine Herkunft bedingt singt er mit einem starken Akzent, der gewöhnungsbedürftig ist. Alles in Allem ist diese Maxi für mich nicht mehr als der Versuch gewollt theatralisch und mit Biegen und Brechen melancholisch zu klingen. Wer sich selber ein Bild machen möchte kann dies auf der Homepage von Harald Bosh http://www.harald-bosh.de tun, wo der Titelsong kostenlos zum Download bereit steht.
Ohne Wertung - SSo


[ Zurück zum Index: 'H' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler