Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: SONATA ARCTIC ....

SONATA ARCTICA

THE COLLECTION (78:41 min.)

SPINEFARM / SOULFOOD
Eine ausgewählte Mischung siebzehn erstklassiger Tracks aus verschiedenen Schaffensperioden kredenzen uns die Finnen von Sonata Arctica dieser Tage. Zwar gibt es keine neuen Songs auf der Scheibe, aber Sonata Arctica erfreuen uns mit Werken aus den Jahren 1999 bis heute. Scheiben wie ‚Ecliptica’ mit Tracks wie ‚8th Commandment’, ‚Replica’ und ‚Kingdom For A Heart’ und das Album „Silence“ mit seinen Gassenhauern ‚Tallulah’, ‚ Wolf And Raven’, ‚Black Sheep’ etc. beweisen, dass Sonata Arctica sich hinter Bands wie Stratovarius nicht zu verstecken brauchen. Vom letzten Album „Reckoning Night“ hat man ‚Don’t Say A Word“ und „Ain’t Your Fairytale“ auf den Silberling gebannt, während die Veröffentlichung „Winterheart’s Guild“ aus dem Jahre 2003 mit Tracks wie ‚Broken’ und ‚Victorias Secret’ zu überzeugen weiß. Wer schon immer eine abwechslungsreiche Mischung von Sonata Arcticas feinstem Melodic Metal und allen ihren Klassikern auf einer Scheibe haben wollte, ist mit „The Collection“ sehr gut bedient. Auch die gute Soundqualität spricht für sich, da freut man sich schon auf die nächste Veröffentlichung!!!
Ohne Wertung - UK


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler