Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: INSOMNIUM

INSOMNIUM

ABOVE THE WEEPING WORLD (53:00 min.)

CANDLELIGHT / SOULFOOD
Ich habe bereits einige Scheiben von Bands besprochen, deren musikalische Ausrichtung sich im Verlaufe der Zeit zum Teil deutlich gewandelt hat. Bei Insomnium hat es diesen Prozess nicht gegeben, die Richtung hieß seit jeher melodischer Death Metal, kontrastreich und offen für weitere Einflüsse. Nunmehr haben die Finnen ihr drittes Album veröffentlicht und man kann bereits vorweg verraten, dass sich Fans von Dark Tranquillity, In Flames oder Sentenced dauerhaft den Namen Insomnium merken sollten. Wobei die, die Insomnium bereits von „In The Halls Of Awaiting“ oder „Since The Day It All Came Down“ her kennen, bei Album Nummer drei etwas überrascht reagieren können, denn „Above The Weeping World“ ist eine Spur unmelodischer und rauer ausgefallen und bringt das Stimmungsbild der düsteren Melancholie zum Ausdruck. Hauptverantwortlich dafür zeichnen luftschwängernde Klangteppiche und der heiser-grunzende Gesang, die von atmosphärischen Gitarrenläufen und treibenden Drums gestützt werden. Ihr Hang, episch auszuufern, haben sie handwerklich perfektioniert und es gelingt ihnen weitestgehend, nicht durch unnötige Wiederholungen einen Kaugummieffekt zu erzielen. Leicht progressive Elemente, die mich keinesfalls an Opeth erinnern lassen, denn frühere Opeth bleiben in diesem Punkt unerreicht, geben dem Gesamtbild noch eine zusätzliche Facette. Wie es sich anhört, wenn man alles in einem Stück stimmig zusammenpackt, könnt ihr in ’In The Groves Of Death’ nachhören. Für „Above The Weeping World“ sind die Fußstapfen von „The Funeral Album“ oder „Character“ zwar noch etwas groß geraten, aber ich traue den Finnen zu, dass sie das auch noch passend gemacht bekommen.
8,5/10 - RB


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler