Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: IRON GUARD

IRON GUARD

THE VISITANT (13:38 min.)

EIGENPRODUKTION / UK-IMPORT
Der Fünfer aus Wokingham, Berkshire in England existiert seit gut 1,5 Jahren und legt mit der im Juni 2006 erschienenen 3-Track-EP „The Visitant“ sein zweites Werk vor. Mit Einflüssen aus Progressive, Metal und Rock und so unterschiedlichen Bands wie Meshuggah, Dragonforce und Coheed And Cambria deckt man sehr unterschiedliche Spektren ab und kreiert auf diese Weise einen ganz eigenen Sound. Während die Instrumentalfraktion die Musik von atmosphärisch dichten Akustik-Parts bis hin zu harten Passagen wechseln lässt, ist es hauptsächlich Sängerin Erica, welche die Musik mit ihrer hohen Stimme immer mal wieder in seichtere, poppigere Gefilde bringt. Interessanterweise erinnert mich gerade der zweite Song, „Fall Of The Sky“, in welchem Rhythmus-Gitarrist Ben einige raue Death Grunts einfügen darf aufgrund Ericas Gesangsleistung an eine englische Version von „Wir Sind Helden“. Iron Guard sind definitiv außergewöhnlich, aber auch gewöhnungsbedürftig. Bei mir klickts noch nicht so ganz. Allerdings bin ich um so neugieriger auf die weitere Entwicklung. http://www.myspace.com/ironguard
6,5/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler