Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: ZYKLON

ZYKLON

DISINTEGRATE (45:19 min.)

CANDLELIGHT / SOULFOOD
Black/Death Metal vom Feinsten kredenzen uns dieser Tage Zyklon mit ihrer neuesten Veröffentlichung „Disintegrate“. ZYKLON erinnern mit „Disintegrate“ teilweise an Bands wie Morbid Angel oder Hate Eternal. Zehn Tracks, die es nicht nur technisch in sich haben, sondern auch durch klangvolle, einprägsame Melodien und kraftvolle Old School Riffs überzeugen, präsentieren uns die vier Norweger. Dabei wird schlagzeugtechnisch mal geknüppelt, mal im doomigen Bereich getrommelt. Drummer Trym drischt auf seine Felle ein, dass es eine Freude ist, während Sänger Secthdamon sich die Seele aus dem Hals growlt und schreit. Stakkatoartige Gitarren stehen beim dritten Album der Norweger wie eine unverrückbare Wand im Hintergrund, während einzelne Tracks mit Choreinlagen verfeinert werden. Stücke wie „In Hindsight“ und der Titeltrack schlagen ein wie eine Bombe, was nicht nur an der hervorragenden Produktion im Studio Fredman liegen dürfte. So haben Zyklon mit „Disintegrate“ nicht nur ein technisch anspruchsvolles Album kreiert, sondern, gepaart mit einer absolut druckvollen Produktion auch sicher einen neuen Meilenstein in ihrer Bandgeschichte gesetzt. Anspieltipps: "In Hindsight", "Disintegrate", "Wrenched"
8/10 - UK


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler