Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: ICARUS WITCH

ICARUS WITCH

ROSES ON WHITE LACE (17:09 min.)

MAGICK / US-IMPORT
Icarus Witch wissen auf Anhieb zu gefallen und glänzen auf ihrer 5-Track-EP, die im stilvollen Digipak mit Mattias Noren-Artwork erschienen ist, mit kompetent dargebotenem, enorm frisch ertönendem US-Metal, der den Hunger und die Professionalität der vier Musiker wiederspiegelt. Musikalisch orientiert man sich zum einen an klassischen Legenden wie Iron Maiden und Judas Priest, zum anderen an Acts wie Crimson Glory oder Hanker. Der titelgebende Song ist ein absolut hörenswertes Alice Cooper-Cover, "Curse Of The Ice Maiden" glänzt mit spannungsgeladenem Songaufbau und toller Gitarrenarbeit, "Halcyon" dient lediglich als Intro für das treibend-galoppierende "Winds Of Atllantis" und mit dem eindeutigen Höhepunkt "Dragon Ryder" beschließt eine brillante Maiden-Referenz, die in dieser Form auch von den Finnen von Machine Men stammen könnte, ein absolut empfehlenswertes Debüt, für das ich als Belohnung und zum Antrieb knappe acht Zähler verteilen möchte. http://www.magickrecords.com und http://www.icaruswitch.com
8/10 - CL


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler