Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: INSIGNIUM

INSIGNIUM

IN DIE ABGRÜNDE (53:07 min.)

BLACK ATTACKK / SOULFOOD
So, jetzt ist es endlich raus, das erste Album.... Bereits Ende 2003 im Hagener K-Sound-Studio aufgenommen, dauerte es noch ein gutes Jahr bis zur Veröffentlichung. Das Warten hat sich aber auf jeden Fall gelohnt. Insignium donnern mächtig daher. Rasend schnelle, brachiale Riffs, gefolgt von ausgefeilten Melodien. Sehr gut die deutschen Texte, die sich Shogoth und Apollyon fürstlich teilen. Kreischender Black Metal Gesang erster Güte mit Death Metal-Einlagen. Dieses Album ist abwechslungsreich und überrascht den Hörer bei jedem Durchgang durch seine Vielfältigkeit aufs Neue. Der Höhepunkt ist das letzte Stück auf der Platte. „In die Abgründe“, ganze dreizehn Minuten lang, lässt noch einmal das Vorangegangene Revue passieren. Insignium stehen für qualitativen, brutalen Sound und sind unbedingt hörenswert.
8/10 - MAB


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler