Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: ILLUSIONS OF ....

ILLUSIONS OF CLARITY

AMBIVALENT EXISTENCE (30:53 min.)

EIGENPRESSUNG / SCHWEDEN-IMPORT
Illusions of Clarity kommen aus Schweden und bieten mit ihrer zweiten, selbstveröffentlichten EP typischen Schwedenstahl: sehr melodisch, sehr kraftvoll, technisch sehr versiert und mit einem starken neoklassischem Unterton, der unweigerlich an Bands wie Symphony X oder frühe Werke Yngwie Malmsteen’s denken lässt, deren Klasse hier verständlicherweise noch nicht erreicht wird. Die Gitarrenarbeit ist brilliant und nimmt einen breiten Raum ein, indem sich Anders Hallberg und Christian Skärby bei allen vier Songs ein ums andere Mal mit ihren Sechssaitern auf’s heftigeste duellieren. Sänger Patrick Forsberg hat eine klare und helle Stimme, deren Stimmvolumen noch nicht vollkommen ausgeschöpft scheint, zu Songs wie „Beyond Borders Of Logic“ oder „Legacy Of A Cold Heart“ jedoch bestens passt, und auch die Tatsache, dass sich Illusions of Clarity selbst beim über neunminütigen „Unconscious Minds“ musikalisch nicht verzetteln, zeugt von Potential und vorhandener Klasse. „Ambivalent Existence“ sollte Fans der oben genannten Bands durchaus eine Kontaktaufnahme mit Anders wert sein: info@illusionsofclarity.com
Ohne Wertung - MK


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler