Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: INCAPACITY

INCAPACITY

CHAOS COMPLETE (40:50 min.)

COLD / ZOMBA
Die Liste der Bands und Projekte, in denen die einzelnen Mitglieder von Incapacity in ihrer Vergangenheit involviert waren, liest sich wie das „Who is Who“ der schwedischen Death/Thrash Metal-Szene: Edge of Sanity, Pan Thy Monium, Ashes, Unmoored und Solardawn. Kein Wunder also, dass „Chaos Complete“ nicht gerade im Chaos versinkt sondern kompetent sowie druck- und kraftvoll aus den Lautsprechern lärmt. Originalitätspreise gibt’s mit dem gnadenlosen Gebräu aus Death und Thrash Metal heutzutage natürlich nicht mehr zu gewinnen, aber Kompetenz kann man dem Quintett sicher nicht absprechen. „Amputate God“, „Paradise Crushed“ oder „Fervent Hate“ sind handwerklich voll auf der Höhe und zeigen ganz deutlich auf, dass Incapacity über Potential verfügen und dieses auch zu nutzen wissen, nur halt nicht auf sonderliche originelle Art und Weise.
6/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler