Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: IN THE NURSER ....

IN THE NURSERY

HINDLE WAKES (113:43 min.)

ITN CORPORATION / EFA
Langsam wird man sich wohl damit abfinden, daß In The Nursery ihren kreativen Mittelpunkt nun ausschließlich im Komponieren von Soundtracks gefunden haben. "Hindle Wakes" folgt damit Alben wie "The Cabinet Of Dr.Galiari", "Asphalt" und "Man With A Movie Camera" und wer schon diesen musikalischen Werken nichts abgewinnen konnte, sollte auch um "Hindle Wakes" einen großen Bogen machen, unterscheidet es sich doch nicht grundlegend von den anderen Soundtracks der Humberstones. Instrumentale, ruhige und getragene Werke, die bei bösartiger Betrachtung eher zum sanften Dahinschlummern animieren, als zur intensiven Beschäftigung einladen, vor allem dann, wenn es sich, wie in diese Falle, auch noch um eine Doppel-CD handelt. Auch wenn ich mit dieser Meinung vielleicht alleine da stehe, In The Nursery sollten sich trotz all dem zweifelsohne vorhandenem künstlerischen Anspruch und der kompositorischen Klasse ihrer Soundtracks wieder auf ihre einstige Klasse als richtungsweisender und innovativer Indie-Act besinnen, anstatt sich im Gestrüpp der Cineasten zu verlieren. Daher nur wehmütige drei Punkte.

3/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler