Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: V.A.

V.A.

GOTHIC CLUB CLASSICS, Vol. 2 (148:39 min.)

OBLIVION / SPV
Jau der Sampler kann was, denn hier ist extrem viel von dem drauf, was bei den einfarbigen orientierten Zeitgenossen hohes Ansehen genießt. Dabei decken die beiden CDs eine enorme Spannweite ab und das sowohl bei den verschieden(st)en Spielarten des Goth als auch in der zeitlichen Dimension, wobei echte Hits und nicht irgendwelche ominösen raren Tracks oder Remixversionen zum tragen kommen. Hier nur ein Paar Beispiele: Bauhaus(„She’s In Parties“), Tanzwut („Bitte,Bitte“), Nick Cave And The Bad Seeds („The Mercyseat“), The Mission („Tower Of Strength“), Fields Of The Nephilim („On More Nightmare AD“), The Arch (Babsi Ist Tot“), Type O Negative (“My Girlfriend’s Girlfriend), Malaria („Eifersucht“), The Fair Sex (“No Excuse”), The Garden Of Delight (“The Seal“). Insgesamt tummeln sich 32 muntere Acts mit zumeist echten Klassikern auf den beiden vollgestopften Silberteilchen. Kurz der Name ist wirklich verdient, außerdem beweisen die Macher mit den Ärzten und ihrer „Leichenhalle“ auch noch Humor.
ohne Wertung - SBT


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler