Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: THYRANE

THYRANE

HYPNOTIC (50:47 min.)

CENTURY MEDIA / SPV
Die Tage des Black Metal sind bei Thyrane längst gezählt, stattdessen kreuzen die Finnen anno 2003 mit einem Werk auf, das wie eine kalorienarme Variante von Samaels "Passage" wirkt. Sprich: etwas Industrial und massive Tastenbearbeitungen werden der metallischen Basis hinzugefügt, dieses Gebräu wird mit rauen Vocals kombiniert und in einem leicht klinischen Sound dargeboten, dem aber freilich die majestätische Kälte und Härte der genannten Samael fehlt, also quasi einer ´Light-Version´ entspricht. Parallelen zu The Kovenant drängen sich ebenfalls auf und für das Eröffnungsriff von "Firework" sollte die Thyrane-Klampfenfraktion mal ein paar Tantiemen in Richtung Ministry überweisen. "Hypnotic" kämpft mit einem Problem, das viele Veröffentlichungen in sich tragen: das Album ist nicht unbedingt schlecht, wirkt aber eher lau und wenig berührend, tummelt sich halt irgendwo in der zweiten Garde, weswegen ich nicht mehr als die Bewertung "Ganz annehmbar" abgeben kann. Dem entsprechen fünf Punkte...
5/10 - CL


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler