Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'H' :: HAMELYN

HAMELYN

ELHÉ (57:05 min.)

HARD LAND / SPANIEN-IMPORT
Nachdem Tierra Santa, Easy Rider, Ankhara oder Mago de Oz sich auch ausserhalb ihres Heimatlandes Spanien einen Namen machen konnten, folgen nun andere Bands nach, um den spanischen Metal populärer zu machen. Hamelyn sind eine dieser Bands. Handwerklich zwar überzeugend, sind Hamelyn musikalisch jedoch tief in den achtziger Jahren steckengeblieben, als Bands wie Obus, Muro, Panzer oder Baron Rojo die spanische Metalszene zu dominieren wussten. So verwundert es kaum, dass die Gitarren - manches Mal übrigens nicht ganz bundrein - tief im NWOBHM verwurzelt sind, die Produktion schwer und altbacken vor sich hin scheppert und Sänger Carlos Saiz vor lauter Ambitioniertheit nicht immer so ganz den richtigen Ton trifft. Dies wird jedoch durch die Spielfreude, die die Band bei Songs wie "Alma" oder "En La Cruz" an den Tag legt, wett gemacht. Wer sich an traditionellen Metalsounds der Marke Mittachtziger nicht satt hören können, dem sei "Elhé" ans Herz gelegt. Alle anderen sollten lieber die Finger von diesem Album lassen. Kontakt: Zero Records S.A., Avd.Somosierra, 12, 1°C, 28709 San Sebastian de los Reyes, Spanien
5/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'H' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler