Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: MYSTIC PROPHE ....

MYSTIC PROPHECY

METAL DIVISION (43:39 min.)

ROAR /
Zwanzig Jahre Bandhistory, zehn Studioalben und auch die Mucke des neuen Silberlings ist genauso plakativ wie der Titel der Scheibe suggeriert. Hier gibt es fetten Power Metal für Fans des Genres, allerdings auch mit Schlenkern zu Speed oder Power Thrash, aber vor allem auch großen melodischen und hymnischen Momenten. Hierin gefällt mir Roberto Dimitri Liapakis besser als bei seinem Auftritt bei Steel Prophet. Gleich beim fetten, von Drums eingeleiteten Opener, dem hymnischen Stampfer „Metal Division“ wird die musikalische Ausrichtung fundamentiert, die dann Tracks wie den hymnischen Stampfer „Hail To The King“ – ein absoluter Fist Raiser, den melodischen bzw. flotten Banger „Together We Fall“, das nach balladeskem Beginn in eine thrashigen Uptempo-Rocker mündende „Die With The Hammer“, das melodische, aber dennoch düstere „Reincarnation“, welches an spätere Dio Werke erinnert, und die Hymne „Victory Is Mine“ mit sich bringt. Dies alles ist in einem fetten, von Liapakis selbst produzierten Sound gegossen, der sich wirklich nicht zu verstecken braucht. Power-Metal-Fans müssen hier zugreifen. Gibt es übrigens auch als Vinyl und Special Boxset inklusive einiger Goodies.
8,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler