Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: BLOOD EAGLE

BLOOD EAGLE

TO RIDE IN BLOOD & BATHE IN GREED I,II & II ( min.)

NUCLEAR BLAST /
Blood Eagle sind eine dänische Band, die aus ehemaligen Mitgliedern von Bands wie Volbeat, Mnemic, Hatesphere, Illdisposed und Raunchy besteht. Nun, was liegt da näher als eine…Death-Metal-Scheibe zu veröffentlichen. Wobei Scheibe die falsche Formulierung ist, handelt es sich doch um die Veröffentlichung dreier EPs, welche ich hier einfach mal zusammengefasst habe, da sich die musikalische Ausrichtung nicht groß unterscheidet. Old School Death Metal wird geboten, der auch ab und an mal ´ne Portion Grind einwirft. Also höchstwahrscheinlich nix, was die Bandmitglieder in die Regionen ihrer alten Kapellen kommen lassen wird. Immerhin kann man ihnen somit kein Kalkül vorwerfen. Gutklassiger Death Metal ist dabei auf jeden Fall angesagt, dem es bisweilen nur an einprägsamen „Hits“ fehlt. Ob die Aufsplittung auf drei, jeweils nahezu viertelstündige EPs den Bekanntheitsgrad Blood Eagles nach vorne bringt, wage ich zu bezweifeln. Death-Metal-Fans sollten ruhig ein Ohr riskieren, hier gibt es wesentlich schlechtere Veröffentlichungen. Ein Sonderlob gibt es allerdings meinerseits für den coolen Titel.
6,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler