Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: PRIPJAT / HEL ....

PRIPJAT / HELL:ON

A GLIMPSE BEYOND (SPLIT) ( min.)

CRAWLING CHAOS /
Die Kölner Kapelle Pripjat hatte erst 2018 eine gelungene und auch von mir für gut befundene Scheiblette veröffentlicht. Und heuer schon wieder ´ne Scheibe…und ´ne Split? Nun, die Antwort ist die, dass zwei Mitglieder von Pripjat ukrainischen Ursprunges sind und sich so eine Verbindung zu den ukrainischen Death Thrashern von Hell:On ergab. Aber auch für Pripjat macht die Split einen Sinn, denn deren Stil hat sich vom reinen old-school Thrash zu einem eher technisch orientierten Stil gewandelt. „A Glimpse..“ ein breaklastiger Uptempo-Thrasher und das schnelle „The Sprawl“ mit seinem schleppenden Part im Mittelteil sind dennoch brettharte Thrasher. Hell:On sind mit ihrem Death Thrash subjektiv nicht so eingängig und können lediglich mit dem abschließenden „Satan“ mächtig punkten. Klarer Sieg für Pripjat, deren Part ich mit acht Punkten bewerten würde, während sich Hell:On mit sechseinhalb Punkten begnügen müssen. Thrasher und Death Thrasher sollten die Split mal checken.
Ohne Wertung - LL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler