Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: MYSELF OUTSID ....

MYSELF OUTSIDE

ROSE (22:54 min.)

EIGENPRODUKTION / EIGENVERTRIEB
Als mein alter Kumpel Harry Ax mir diese CD seines Sohnemanns Nico beim Ironhammer-Festival in Andernach in die Hand drückte, hatte ich keine allzu großen Erwartungen und so verschwand das unscheinbare Cardsleeve erst einmal in den Untiefen der Mittelkonsole meines Autos. Fehler. Denn MYSELF OUTSIDE spielen verdammt knackigen Alternative Rock, der selbst einen Alt-Metaller wie mich zu überzeugen und teilweise sogar zu begeistern weiß. Die fünf Songs auf ihrer Debüt-EP "Rose" sind nicht nur sauber eingespielt und produziert, was man beileibe nicht von jeder Nachwuchscombo erwarten kann, sondern versprühen ein gerüttelt Maß an Dynamik und Emotion. Man merkt, dass Sänger/Gitarrist Oliver Lomberg das erlebt und durchlebt hat, von dem er da singt und das bringt er entsprechend herüber. Drummer Nico trommelt sich derweil die Seele aus dem Leib und harmoniert hervorragend mit Basser Dominik und Olivers flirrender Gitarre. Wenn MYSELF OUTSIDE so weiter machen, wäre ein Supportslot für die deutschen Vorzeige-Alternative-Rocker The Intersphere durchaus denkbar. Denn merke: Koblenz ist ab jetzt nicht nur die Metal-, sondern auch die Rock-Metropole am Mittelrhein! Anspieltipps: ´Leave Me Alone´ und ´Echoes´.
7,5/10 - AF.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler