Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: LEE AARON

LEE AARON

POWER, SOUL, AND ROCK N´ ROLL – LIVE IN GERMANY (58:43 min.)

METALVILLE /
Zu Lee Aaron fällt einem nun wirklich genug an klischeebeladenen Sprüchen der Marke „Metal Queen“ oder „Canada’s finest“ ein. Ehrlich gesagt, konnte ich in den letzten Jahrzehnten nicht allzu viel mit Mrs. Aaron und ihrem Werk anfangen, zumal mittlerweile ja auch eher blueslastiger Rock als Metal auf dem Programm steht. Das legte sich 2017 auf dem Balinger „Bang Your Head!“-Festival, als sie mich mit ihrer höchst sympathischen und kraftvollen Show für sich gewinnen konnte und für viele zum heimlichen Star des Festivals wurde. Und siehe da, zwei Jahre später kann ich mir selbst beim Applaudieren zuhören, denn die Tracks stammen von diesem und einer weiteren Clubshow in Nürnberg. Das Album startet mit DEEP PURPLEs „Mistreated“ und eröffnet eine erdige, sehr lebendige Rockshow, die - wie der Titel schon sagt - alle Elemente von Rock, Soul und Blues vereinigt. Melodischen (Hard)-Rock gibt’s bei „Hot to be rocked“, „Powerline“ oder natürlich „Metal Queen“, die von den Fans mehr als nur wohlwollend aufgenommen wurden. Bluesig wird es bei “I’m A Woman” und gefühlvoll bei der Powerballade “Barely Holding On“. Dreizehn Tracks haben es auf das Album geschafft, das durch den nicht allzu bearbeiteten Sound ein echtes Live-Feeling vermittelt, ohne dabei schrottig zu klingen. Eine klare Empfehlung für Menschen, die es auch mal ruhiger mögen und für alle Fans der Lady ist dieses erste (!) Live-Album ihrer langjährigen Karriere ohnehin ein Muss.

Ohne Wertung - SBT.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler