Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: UNITED

UNITED

ABSURDITY (39:41 min.)

REAPER ENTERTAINEMENT /
Auch in Japan gibt es seit Jahren eine florierende Thrash-Szene, zu denen auch United aus Tokio gehören. Allzu viel hört man nicht von der Insel im Pazifik, aber Reaper haben jetzt „Absurdity“ aus dem Jahre 2018 wiederveröffentlicht, was immerhin schon die zehnte Scheibe der Japaner über die Langdistanz darstellt. Guter, etwas ruppiger Thrash Metal mit einem gehörigen Hardcore-Einschlag ist das Metier der Jungs aus Nippon. Tracks wie der Speedster „Settle My War“ mit seinen textlichen und musikalischen Core-Elementen, die treibende Uptempo-Nummer „Trapped Fake World“, der Banger „Don’t Ever Let Me Down“ und das von coolen Drumbeats begleitete „Akive“ sind gute und abwechslungsreiche Thrasher, die der westlichen Konkurrenz in nichts nachstehen. United kann ich Thrash-Freaks daher uneingeschränkt empfehlen, trotz des eher unterdurchschnittlichen, oder positiver formuliert geschmacksabhängigen, Covers.
8/10 - LL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler