Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: ALTERED STATE

ALTERED STATE

SAME (49:08 min.)

PURE STEEL /
Hier waren Pure Steel mal wieder in ihrer Funktion als Trüffelschweine des Untergrundes unterwegs. Bei Altered State handelt es sich um die Truppe aus New Jersey, bei der sich ein gewisser Norman Kiersznowski, vielen auch bekannt als Ski von Deadly Blessing, nach seinem Abgang von denselben verdingte. High-Pitched-Vocals sind also vorgegeben und hinzu kommt erstklassiger US-Stahl mit leicht progressiven Anklängen. Dass es die Band nicht über das Demo-Stadium hinaus schaffte ist bedauerlich und eigentlich unverständlich, aber Pure Steel hauen jetzt sechs Demo-Tracks von Altered State plus vier Rehearsals aus den frühen Neunzigern auf Vinyl heraus, die im Übrigen auch schon 2012 als „Winter Warlock“-Compilation das Licht der Welt erblickten. Anyway, wer einen Faible für US-Metal hat, kommt an Nummern wie dem Uptempo-Banger „Off With His Head“, dem im Galoppel-Rhythmus daher kommenden „Leading Me Blindly“, dem hymnischen Banger „Winter Warlock“ und dem leicht progressiven „Wizard’s Destiny“ nicht vorbei. Und über Skis Vocals noch zu diskutieren, hieße wahrlich Eulen nach Athen zu tragen. Schön, dass die Scheibe wieder zu Ehren kommt.
8,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler