Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: AFTERMATH

AFTERMATH

THERE IS SOMETHING WRONG (47 min.)

SLEASZY RIDER / HA`RT
Als in der Beschreibung von "Technical Thrash" die Rede war, frohlockte ich und rechnete mit einer Band, die zumindest in die Richtung meiner Lieblinge von Anacrusis oder Coroner geht. Aber weit gefehlt, denn AFTERMATH kommen eher als Crossover-Band in der Tradition von Biohazard oder den Cro-Mags daher. Leider verfügen die Amis aber nicht über die gleichen Qualitäten wie ihre genannten Landsleute, sondern lärmen sich mehr oder weniger ziellos durch "There Is Something Wrong". Die einzigen roten Fäden sind die unendlich nervenden, gesprochenen Intros und Outros, die den Fluss des Albums ständig unterbrechen. Auch die viel zitierten Voivod-Vergleiche kann ich absolut nicht nachvollziehen. Dabei sind AFTERMATH alles andere als Novizen und wurden bereits 1985 gegründet, bevor sie sich 1996 umbenannten und drei Jahre später schließlich auflösten. Das Comeback kam dann 2014 und "There Is Something Wrong" ist das Ergebnis einer fünfjährigen Schaffensphase. Dem Quartett gebührt also durchaus Respekt, aber ich konnte schon in den Neunzigern wenig mit diesem Crossover aus Thrash und Hardcore anfangen und daran hat sich bis heute nichts geändert. Für Freunde von Sick Of I All oder MOD mag AFTERMATH eine Offenbarung sein. Für mich läuft da was falsch und ich hoffe, das hat kein Nachspiel. Wenigstens konnte ich so zwei miese Wortspiele in einem Satz unterbringen. Die zweite Hälfte des Albums geht mir dann irgendwie besser rein, vielleicht musste ich mich einfach warm hören. Mehr als eine mittlere Wertung ist aber von mir leider nicht drinne.
5/10 - AF.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler