Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: WAR CURSE

WAR CURSE

ERADICATION (43:32 min.)

SVART /
War Curse aus Cincinatti haben nicht nur den gleichen Namen wie ein Kreator-Track, sondern zocken auch dementsprechend old-school Thrash Metal, der fett und differenziert produziert aus den Speakern drückt. Zwar gibt es hier keine großen Innovationen, aber mit Tracks wie dem fetten Thrasher „Asylum“ zum Einstieg, der straighten Speed-Granate „Serpent“ mit seinen Heavy-Metal-Parts und dem treibenden Banger „Deadly Silence“ haben die Jungs so einige Pfeile im Köcher. Die Musiker haben ja auch mit Jason Viebrooks, der auch von Heathen und Exhorder bekannt ist, einen erfahrenen Mitstreiter in der Truppe, der wahrscheinlich auch die Kontakte für die Gastauftritte von Kragen Lum (Exodus, Heathen), Glen Alvelais (Ex-Testament, ex-Forbidden) und Kyle Thomas (Exhorder) besorgt haben dürfte. Anyway, „Eradication“ ist auch ohne Gäste eine gelungene Platte, deren einziger Kritikpunkt meinerseits darauf abzielt, dass man durch eine Straffung einzelner Tracks – viele überschreiten die fünf und sechs Minuten Marke – die Scheibe noch etwas knackiger und zwingender hätte gestalten können. Aber das ist wirklich jammern auf recht hohem Thrash-Niveau.
8/10 - LL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler