Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: ISTAPP

ISTAPP

THE INSIDIOUS STAR (35:20 min.)

TROLLZORN /
Istapp zocken eine leicht melodiöse Form des Black Metal, ohne allerdings in Orchester-Kitsch zu verfallen wie beispielsweise Dimmu Borgir. Das dritte Langeisen der im Jahre 2005 gegründeten Schweden jedenfalls belegt wieder einmal deren Klasse. Tracks wie „Dit Solen Andrig Nar“, „Snowball Earth“ und „The Alliance Of Cold“ zeigen eindeutig, dass sich Melodien und Black Metal nicht unbedingt ausschließen müssen. Dass die Musiker aber auch ganz gepflegt lostrümmern können, zeigen sie etwa mit dem Opener „Eternal Winter“. Der klare und gleichzeitig druckvolle Sound unterstützt Istapp dabei natürlich perfekt. Wer auf treibenden Melodic Black Metal steht, darf oder muss hier zugreifen.
7,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler