Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: SACROSANCT

SACROSANCT

TRUTH IS, WHAT IS (RE-RELEASE) (62:13 min.)

VIC /
Es ist kein Wunder, dass "Necropolis", das Comeback der Niederländer, ebenso unterging wie dieser Rerelease. "Truth Is, What Is" ist ähnlich wie die Scheiben von Kinetic Dissent oder Confessor aus dem Holz echter halbvergessener Semiklassiker geschnitzt: 1990 eben doch zwei bis drei Jahre zu spät gekommen, dazu extrem sperrig und im Original (auf No Remorse) auch noch recht rar. Die zünftige, da äußerst gitarrenlastige und sympathisch ungehobelte Mischung aus experimentellem Thrash (Anacrusis, Realm), Bay Area (Sacred Reich, Forbidden) sowie obskurem Techno-Thrash-Gedöns (Believer, Tourniquet) fand dereinst nur im tiefsten Underground Gehör, und dies wird sich auch knapp 30 Jahre später nicht ändern. Wer jedoch auf der Suche ist nach noch immer recht frisch klingenden Obskuritäten, sollte seine Fühler ausstrecken, denn die von Michael Cerrone und Randy Meinhard heraufbeschworenen Gitarrengewitter in "The Sickened Thrill", "Skin To Skin" oder dem Titeltrack sind wahrlich ein Ohrenschmaus für Genrefreunde. Die etwas ungelenke philosophische Lyrics intonierenden Gesangslinien von Michael Lucarelli hinken dem leider ein wenig hinterher, was denn auch verstehen hilft, warum sich der Vorhang für Sacrosanct nie recht heben wollte, zumal mit den Nachfolgern "Recesses For The Depraved" und insbesondere dem extrem sperrigen (und ebenso interessanten, dazu bald an anderer Stelle mehr) "Tragic Intense" ihr Sound neue Wege einschlug. "Truth Is, What Is" klingt klangtechnisch behutsam entstaubt; als Bonus gibt es die vier Demosongs von "The Die Is Cast" (darunter das non-Album Instrumental "Prophecies"). Daumen hoch!
8/10 - PM.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler