Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: NOTHGARD

NOTHGARD

MALADY X (55:11 min.)

METAL BLADE /
NOTHGARD aus Deggendorf kann man prinzipiell sowohl als Melodic Death Metal als auch als Pagan Metal - allerdings die Sorte, die ums Schunkeln herum kommt - titulieren, die Wahrheit liegt wahrscheinlich irgendwo in der Mitte. Was sie aber haben ist ein Gespür für hymnische Melodien. Solche finden sich nämlich zuhauf auf dem aktuellen Silberling "Malady X", der die vierte Veröffentlichung über die Langdistanz in zehn Jahren des Bestehens darstellt. Besonders hervorzuheben sind hierbei die beiden hymnischen Tracks „Malady X“ und „Epitaph“. Dass das Quartett auch mal in die Vollen zu gehen vermag, beweist zum Beispiel der knallige Banger „Serpent Hollow“. Die Scheibe ist auch drückend und differenziert produziert, was den Songs der Bayern sehr entgegen kommt. Wer sich bei den beiden oben erwähnten Musikstilen angesprochen fühlt, sollte „Malady X“ anchecken. In diesen Sparten gibt es jedenfalls weitaus schlechtere Scheiben.
7/10 - LL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler