Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'I' :: ISKALD

ISKALD

INNHOSTINGA (52:13 min.)

INDIE / SOULFOOD
Iskald aus Norwegen sind seit Jahren bekannt für ihren nordischen, klirrenden, aber auch mit einigen Melodien angereicherten Black Metal. Ähnlich wie Enslaved werden sie dabei immer progressiver und brechen aus dem engen Korsett des Black Metal aus. Auf ihrem mittlerweile fünften Longplayer gehen sie vielleicht einen Tacken zu weit. Musikalisch zwar höchst anspruchsvoll, geht aber der rote Faden verloren. Die Band packt eine enorme Menge an Ideen in den jeweiligen Song, verzichtet dabei aber gänzlich auf Wiederholungen und Refrains. Für Musiker vielleicht ein Genuss, dem „normalen“ Hörer“ wird hierbei aber die Eingängigkeit und die Möglichkeit den Songstrukturen zu folgen entzogen. Dennoch aber eine interessante, fordernde Scheibe, die mit einem guten Sound und einem interessanten Artwork versehen wurde. Zumindest Aage Andre Krechling brüllt und krächzt wie eh und je.
6,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler