Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'H' :: HITTEN

HITTEN

TWIST OF FATE (44:13 min.)

HIGH ROLLER /
Die Wurzeln der Spanier aus Murcia liegen sowohl im traditionellen Heavy Metal als auch im US-Metal. Gegründet wurden HITTEN im Jahre 2011 und „Twist Of Fate“ ist ihr drittes Studioalbum neben einem Demo und zwei EPs. 2017 gab es einen signifikanten Wechsel im Line-up, denn Sänger Aitor Navarro verließ die Band und Alexx Panza übernahm das Mikro. Er war eine gute Wahl, da sein stimmlicher Bereich größer ist und auch die hohen Töne abdeckt. „Take It All“ ist ein rockiger Mitsing-Opener und der schnellere Titelsong zeichnet sich durch sehr schöne Gitarrenmelodien von Gründungsmitglied Dani Meseguer und Johnny Lorca aus. Mein persönliches Highlight des Albums ist „In The Heat Of The Night“, weil mir der Sleaze-Rock-Touch besonders gut gefällt. In die gleiche Kategorie gehört auch „Rocking Out The City“ – „Rock, rock“! Ja, hier kann man eine Kaufempfehlung für 80s-Metal-Fans aussprechen. Weiter so!
8/10 - BK.


[ Zurück zum Index: 'H' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler