Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'H' :: HOPELEZZ

HOPELEZZ

STORIES OF A WAR LONG FORGOTTEN (51:45 min.)

MASSACRE /
Die Jungs von Hopelezz hauen mit „Stories Of A War Long Forgotten“ ihren auch schon dritten Longplayer heraus. Ihrem Stil, dem Melodic Death Metal, sind die Wuppertaler treu geblieben und man merkt dem Album auch an, dass die Truppe Erfahrung aufzuweisen hat. Tracks wie „Let Their Cities Burn“ und „This Must Not Been The End“ hämmern gut aus den Boxen. Mit „Holding Out For A Hero“, im Original von Bonnie Tyler, wagen sie sich auch an einen interessanten Cover-Song heran. Aber auch die anderen Kompositionen des Silberlings fallen nicht wirklich ab. Der Sound ist mir persönlich zwar einen Tacken zu steril und künstlich ausgefallen, entspricht aber wohl dem vielmals produzierten Zeitgeist und ist zumindest ordentlich differenziert. Zwar sind die Glanzzeiten des Melo-Death wohl schon einige Jährchen passe, eine ordentliche Scheibe mit einem gediegenen Artwork ist Hopelezz hier aber allemal gelungen.
7,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'H' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler