Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'H' :: HARM/SHELTER

HARM/SHELTER

PAYCHECK (38:34 min.)

BDHW / SOULFOOD
Das Hause BDHW steht eigentlich immer für guten Hardcore. Die Gießener Truppe Harm/Shelter hinterlässt allerdings einen recht zwiespältigen Eindruck bei mir. Zwar walzen die Jungs recht Groove-orientierten MetalCore, bei dem jeder Song recht gut klingtend aus den Boxen drückt, in der Gesamtheit aber klingt dies alles recht gleichförmig und austauschbar. Die wirklichen Hooks fehlen. Was aufhorchen lässt sind die Rap-Versatzstücke, auf die ich aber so gar nicht kann. Das gipfelt dann im ganz schlimmen, synthetisch kitschigen Deutsch-Rap-Track „Vom Schatten Ins Nichts“, der nichts, aber auch gar nichts mit Metal oder Core zu tun hat. Watt soll datt!?! Prädikat: Nicht empfehlenswert; die Restpünktchen gibt’s für die Pro-Pain-Einflüsse in den Core-Songs.
4,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'H' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler