Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: KVELERTAK

KVELERTAK

NATTESFERD (47:14 min.)

ROADRUNNER / WARNER
Jede Szene braucht ab und an frischen Wind. Eben jenen hauchten Kvelertak der metallischen (nicht mehr ganz so) Subkultur mit ihren beiden ersten Alben ein. Ihre Mischung aus Black Metal, Punk und Classic Rock brachte (im Verbund mit wilden Liveshows) ein wenig jener Gefährlichkeit zurück, die den mannigfaltigen Spielarten harter Musik verlustig zu gehen schien. "Nattesferd" knüpft genau dort an, setzt jedoch, wie das vorab vorgestellte "1985" bereits suggerierte, mehr auf die Classic Rock-Karte, ohne dass es sich nun um ein eingängiges Massenprodukt handeln würde. Schon "Dendrofil For Yggdrasil" (höhö...) hottet mitunter viehisch ab, bevor die töften Riffs von "1985" eher zu gepflegtem Schwofen denn Moshen einladen. Aber keine Angst: die Art und Weise, wie Kvelertak Thin Lizzy, Rainbow oder die NWOBHM in ihren Sound einflechten bietet noch immer reichlich Platz für Schmutz und Rotz ("Bronsegud"). Jedoch wird dieser nunmehr mit mehr Geschmack dargereicht (wunderbare Harmonien im Titeltrack): "Nattesferd" ist schlicht musikalischer als seine Vorgänger, und so ist gerade im Gitarrenbereich immer wieder Platz für geschmeidige Exkursionen ("Ondskapens Galaxe"). Genialisch zusammengefügt werden "alte" und "neue" Kvelertak im Riffwunder "Berserkr", das in großartiger Manier zwischen Black Metal, Stadionrock, Punk und Power Metal changiert. Und wer etwas Zeit mitbringt, entdeckt in "Heksebrann" gar noch die durchgeknallte Psychedelic-Version Kvelertaks und mit "Nekrodamus" auch noch ein wenig Proto-Metal. Ein tolles Album, das einige der besten Riffs der letzten Zeit auffährt.
8/10 - PM.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler