Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: AXEVYPER

AXEVYPER

INTO THE SERPENT´S DEN (45:29 min.)

IRON SHIELD /
Stand Italien früher eigentlich sehr häufig für Keyboard geschwängerten Tralala-Metal, gibt es doch seit einigen Jahren einen “Trend” zu ursprünglichem old school Metal. In diese Kategorie fallen auch die Jungs von Axevyper, die mit „Into The Serpent’s Den“ ihren dritten Longplayer ins Rennen um die Gunst von Keep-It-True- und Headbangers-Open-Air-Besuchern schicken. Songs wie das hymnische „Brothers Of The Black Sword“, der Uptempo-Smasher „Soldier’s Of The Underground“, der Galoppel-Banger „Spirit Of The Wild“ und das abschließende „Beyond The Gates Of The Silver Key“ haben einen richtig hohen Standard und laufen dem gestandenen Headbanger gut ins Ohr. Der Sound ist okay und mit Luca „Fils“ Cicero haben die Jungs aus dem Land des Stiefels einen guten Sänger in ihren Reihen, der mich des Öfteren an Blaze Bayley erinnert. Daumen hoch, da hatten Iron Shield mal wieder einen guten Riecher.
8/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler