Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: NRT

NRT

AMBITION (33:43 min.)

TIMEZONE /
Bei NRT verschmilzt Elektromusik mit Rock: Vielfältige Synthesizer-Klänge, tanzbare Beats, melancholische Stimmung, rockende Gitarren unterstützt von groovendem Bass und Schlagzeug. Für NRT ist laut Presse-Info die Musik der Kern, um den sich alles dreht und in der sich urbane Erfahrungen widerspiegeln. Der Bandname ist Programm: Thema ihrer Songtexte sind uNoRTe und gesellschaftliche Phänomene, dazu der unvermittelte Zusammenstoß mit Musik, die nicht verortbar ist und sich doch einen Ort sucht, an dem sie sich entfaltet. Durch die Einbettung von Band, Musik und Lyrics in Live-Visuals entsteht ein Abbild einer verwundeten und dennoch heilbaren Welt. (Hab’ ich beim ersten Check vor der Verteilung alles nicht gehört...;-) – CL)). Die EP „Ambiton“ wird deutlich von den Genres Post-Punk, Wave, Electro und Rock beeinflusst. Die Songs haben ein Thema: die Beschäftigung mit sich selbst und dem eigenen Lebensweg, geprägt durch Sinnsuche, phasenweisen Selbstbetrug, Sehnsucht nach der Erfüllung von Träumen und der dabei notwendigen Unterstützung durch echte Freundschaft. Alles zusammen eine sehr interessante Mischung. Meine Anspieltipps sind unter anderem „Quest“, der wundervoll melancholische Song „Self-Deception“ und „Memories“ (Remix by No More). Sehr gelungen und definitiv ein must-have. http://www.nrt-music.de
10/10 - SSr.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler