Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: THE CASUALTIE ....

THE CASUALTIES

CHAOS SOUND ( min.)

SEASON OF MIST /
Ihr tragt noch immer Euren Iro; zumindest gedanklich? Ihr steht auf The Exploited, Sex Pistols und die ewig geilen GBH? Pogo über alles? Dann seid Ihr bei den seit Anfang der 90er Jahre bestehenden The Casualties genau richtig. Mächtig geilen Abgeh-Punk im Spirit der genannten Bands gibt es hier zuhauf; klasse Riffs, mit teils metallischem Anstrich und tollen Gang-Shouts inklusive. Das schnelle „Brothers And Sister“ mit seinem hymnischen Ansatz, der hymnische Uptempo-Track „Work Our Lives Away“, der Drum-betonte Speedster „Fight For What’s Mine“, das groovige „In The Lost City“ und der schnelle Rauswerfer „United Streets“ sind gelungene Beispiele für Punk-Songs, die nur darauf warten, dass du zu ihren Klängen den Moshpit abräumst. Außerdem haben die Jungs mit Motörheads „R.A.M.O.N.E.S.“ einen guten Geschmack, was Coverversionen und deren Umsetzung angeht. Geile Punk-Scheibe! Büchsenbier auf, The Casualties rein und ab geht der Pogo in der guten Stube. Beschwert Euch hinterher bei den Folgeschäden aber nicht, ich hätte Euch nicht gewarnt…
8,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler