Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'H' :: HOAXBANE

HOAXBANE

MESSENGERS OF CHANGE (38:12 min.)

MIGHTY MUSIC /
hr habt Bock auf Black Metal aus deutschen Landen? Dann seid ihr bei Hoaxbane aus Berlin richtig. Böse, finster, kalt, so klingt die bei aller Brutalität differenziert produzierte Scheibe. Songs wie das atmosphärische, von treibenden Drums begleitete „Bloodshed“, das nach wüstem Beginn treibende „Erotic Asphyxiation“ oder das zwischen walzenden Parts und Speed-Attacken wechselnde „Welcoming Pain“ sind gute Black-Metal-Songs. Auch wenn mir persönlich das programmierte Drumming nicht so zusagt, passt es gut zum kalten Gesamtsound. Black-Metal-Fans sollten sich den Erstling der erst drei Jahre bestehenden Truppe ruhig einmal zu Gemüte führen.
7/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'H' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler