Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: LUCIFER’S CHI ....

LUCIFER’S CHILD

THE WICCAN (39:00 min.)

DARK ESSENCE / SOULFOOD
Wer sich ohne irgendwelcher Hintergrundinformationen “The Wiccan” anhört, wird über die professionelle Vorgehensweise auf diesem Debüt-Album vielleicht verwundert seine Ohren reiben. Mit ein paar Informationen angefüttert wird der überraschte Hörer LUCIFER’S CHILD besser einzuordnen wissen, denn zwei Herrschaften, die bei ROTTING CHRIST und NIGHTFALL ihren eigentlich Job ausführen, haben sich 2013 mal überlegt, eine weitere Geschichte aufzulegen. Herausgekommen ist dabei LUCIFER’S CHILD, wobei man dieser Formation im jetzigen Stadium noch Projektcharakter zuschreiben kann. “The Wiccan” ist ein recht zugängliches Black-Metal-Album geworden, dem der sphärische Sound des Genres genauso bekannt ist wie der düstere Gesangsstil. Dazu werden schwerfällige, teils recht aggressive, aber auch sehr melodische Gitarrenklänge geboten, die für eine erstaunliche Eingängigkeit sorgen, ohne es an der nötigen Härte fehlen zu lassen. Die überwiegend im Midtempo agierenden Stücke können sich so ganz gemächlich in die Ohrwindungen der Hörer fräsen und ihren Suchtcharakter entfalten. “The Wiccan” ist eines dieser Black-Metal-Alben, bei denen es auf Anhieb zündet und bei dem es Spaß macht, von vorne bis hinten zu lauschen und nach einem Umlauf gleich wieder die Play-Taste zu drücken. Für Genre-Fans sicherlich ein Muss, für alle anderen, die es gerne mal eine Spur härter, aber auch melodisch mögen, nicht weniger interessant.
8,5/10 - RB.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler