Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'ALL' :: STASH

STASH

A MATTER OF TIME ( min.)

NO REMORSE /
Stash ist eine Band aus dem niederländischen Hengelo, welche seit dem Jahr 1985 aktiv ist und 1987 ein Demo veröffentlicht hat. Die Songs des Demos wurden jetzt neu eingespielt und mit neuen Tracks ergänzt. Die fünfköpfige Truppe spielt melodischen Metal und steht vielen amerikanischen Bands dieses Sektors nicht nach. Hervorzuheben sind der klassische Midtempo-Stampfer „By The Light Of Fire“, der groovige Stampfer „Waiting For The Night“, der mit einer coolen Vocal-Melodie aufwartet und mich stark an Jacob’s Dream erinnert, sowie das leicht schleppende und dabei jederzeit hymnische „Blackout“; die letzten beiden sind übrigens neue Kompositionen. Die Niederländer pflegen einen leicht symphonischen Ansatz, beherrschen ihre Instrumente gekonnt und haben mit Bert Kivits einen guten Sänger mit relativ hoher Stimmlage, welche zur melodischen Mucke passt. Die sechs Demo-Tracks gibt es zusätzlich in ihrer Urform, jedoch remastert, als Bonus auf dieser CD, so dass man getrost von Value for Money sprechen kann. Auch wenn die Mucke nicht unbedingt meine bevorzugte Stilrichtung darstellt, ist „A Matter Of Time“ in seinem Metier als gelungen zu bezeichnen.
7,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler